Sie sind hier : Gender | Queer e.V. + Geschichte

Geschichte

Der Verein Gender/Queer e.V. wurde 2011 in Berlin gegründet, um dem Institut für Queer Theory (iQt), das seit 2006 als privates Forschungsinstitut gearbeitet hat, eine öffentliche und gemeinnützige Rechtsform zu verleihen.

Zugleich ist das GenderKompetenzZentrum, von 2003-2010 als staatlich geförderte Einrichtung an der Humboldt Universität zu Berlin, 2011 in eine eigenständige Einrichtung des Vereins überführt worden, die im Sinne des Vereinszwecks die Beratungsfunktionen übernommen hat. Im Januar 2020 wurde das GenderKompetenzZentrum geschlossen.
> Hintergrundinformationen
> Webauftritt bis 2020

Stattdessen wird die Beratungsarbeit vom Zentrum für soziale Inklusion, Migration und Teilhabe (ZSIMT-Berlin) betrieben, das seit Januar 2020 als Einrichtung von Gender/Queer e.V. registriert ist.